Burkhard Rüth Krimis

Südtiroler Regionalkrimis

Über den Autor Burkhard Rüth

rueth_burkhardBurkhard Rüth, Jahrgang 1965, war viele Jahre als Unternehmensberater und betriebswirtschaftlicher Fachautor tätig und kennt deshalb das Umfeld, in dem sein erster Südtirol-Krimi, „Das Monster von Bozen“, spielt, aus eigener Erfahrung. Denn hier geschehen Morde im Umfeld einer Unternehmensberatung.

Seit seiner Kindheit hat es ihn privat immer wieder und regelmäßig nach Südtirol gezogen. Die beeindruckende und einmalige Landschaft hat ihn von jeher fasziniert, denn von den Gletschern im Norden Südtirols bis zu den Palmen entlang der Südtiroler Weinstraße sind es gerade mal einhundert Kilometer. Es gibt nur wenige Regionen in den Alpen, in denen man tagsüber alpin bergsteigen und nachmittags unter Palmen Weißwein genießen kann. Und zwischen Gletschern und Palmen erstrecken sich die Dolomiten, die seit 2009 UNESCO Weltnaturerbe sind. Diese dicht beieinander gelegene Vielseitigkeit hat Rüth ebenso angezogen wie die Mentalität der Südtiroler, die er stets als freundlich und offen erlebt hat. Nicht nur bei seinen Urlauben, sondern auch im Rahmen der Recherchen zu seinen Büchern, bei denen sich sogar die eine oder andere Freundschaft entwickelt hat. Unter anderem lernte er den Naturdenker und Extrembergsteiger Michael Wachtler aus Innichen kennen, dessen Buch „Die Stadt im Eis“ wichtige Informationen für Rüth´s zweiten Roman „Eiszeit in Bozen“ beigesteuert hat. Wachtlers beeindruckende Vita ist zudem Grundlage für den dritten Fall des Commissario Vincenzo Bellini, „Goldrausch in Bozen„. Denn Michael Wachtler gelang, zusammen mit anderen Abenteurern, vor rund zehn Jahren der größte, neuzeitliche Goldfund in den Alpen!

Hunderte von Bergtouren und Besichtigungen hat Rüth im Laufe seines Lebens in Südtirol unternommen. Die meisten Schauplätze sind von daher handverlesen und absolut realitätsnah dargestellt. Burkhard Rüths Romane sind insofern für den interessierten Leser nicht nur eine spannende Lektüre, sondern zusätzlich ein ganz spezieller Reiseführer.